Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Neue Experten-Kolumne von Dr. Uwe P. Schlegel und Erich Nagl bei Cost & Logis erschienen

28.02.2023

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) ist da! Angeblich, so Befürworter, ist sie ein Meilenstein auf dem Weg zur Digitalisierung unseres Lebens. Aber Vorsicht ist geboten. Bei der eAU ist das nicht so einfach, wie man im ersten Moment glauben möchte. Das wissen auch der ETL Arbeitsrechtexperte Dr. Uwe P. Schlegel und ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl. In ihrer aktuellen Cost & Logis-Expertenkolumne „Alles was Recht ist“ unterziehen sie die eAU einer kritischen Musterung. „Es wird ja gerne behauptet, dass Digitalisierung alles einfacher, unkomplizierter und damit für die betroffenen Menschen schöner macht. Das ist aber leider nicht immer so. Und die eAU ist ein trauriges Beispiel für das Gegenteil. Aus einfach wird kompliziert“, so Uwe Schlegel.

Der ETL Arbeitsrechtexperte beantwortet in der Expertenkolumne die zehn wichtigsten Fragen rund um die eAU. Ab wann gilt sie? Wird auch die Krankmeldung elektronisch bzw. digital? Was bedeutet die eAU ganz praktisch für betroffene Arbeitgeber? Dürfen Arbeitgeber eine Kopie des dem Arbeitnehmer überreichten „gelben Scheins“ verlangen? Anschließend wirft ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl die Frage auf, die im Zusammenhang mit der Digitalisierung am meisten unterm Nagel brennen dürfte: Führt die eAU eigentlich zum Bürokratieabbau? Zu welchem Ergebnis Erich Nagl kommt, erfahrt ihr wie immer unter:

https://cost-logis.de/2023/02/27/die-elektronische-arbeitsunfaehigkeitsbescheinigung/

Im führenden Fachmagazin für Entscheider aus der Hotellerie Cost & Logis widmen sich Dr. Uwe P Schlegel und Erich Nagl in ihrer Kolumne „Alles was Recht ist“ jeden Monat relevanten Themen für die Branche.

Weitere interessante Artikel
Im führenden Fachmagazin für Entscheider aus der Hotellerie Cost & Logis widmen sich Dr. Uwe P Schlegel und ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl in ihrer Kolumne „Alles was Recht ist“ jeden Monat relevanten Themen aus dem Arbeitsrecht für die Branche.
Die letzten Jahre sind für Hotellerie und Gastronomie nur als herausfordernd zu bezeichnen. Doch Krisen bieten immer auch Chancen, davon ist ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl im Interview mit Wirtschaftsjournalistin Jessica Schwarzer überzeugt.

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Neue Experten-Kolumne von Dr. Uwe P. Schlegel und Erich Nagl bei Cost & Logis erschienen
Aktuelles
28.02.2023

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Neue Experten-Kolumne von Dr. Uwe P. Schlegel und Erich Nagl bei Cost & Logis erschienen

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) ist da! Angeblich, so Befürworter, ist sie ein Meilenstein auf dem Weg zur Digitalisierung unseres Lebens. Aber Vorsicht ist geboten. Bei der eAU ist das nicht so einfach, wie man im ersten Moment glauben möchte. Das wissen auch der ETL Arbeitsrechtexperte Dr. Uwe P. Schlegel und ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl. In ihrer aktuellen Cost & Logis-Expertenkolumne „Alles was Recht ist“ unterziehen sie die eAU einer kritischen Musterung. „Es wird ja gerne behauptet, dass Digitalisierung alles einfacher, unkomplizierter und damit für die betroffenen Menschen schöner macht. Das ist aber leider nicht immer so. Und die eAU ist ein trauriges Beispiel für das Gegenteil. Aus einfach wird kompliziert“, so Uwe Schlegel.

Der ETL Arbeitsrechtexperte beantwortet in der Expertenkolumne die zehn wichtigsten Fragen rund um die eAU. Ab wann gilt sie? Wird auch die Krankmeldung elektronisch bzw. digital? Was bedeutet die eAU ganz praktisch für betroffene Arbeitgeber? Dürfen Arbeitgeber eine Kopie des dem Arbeitnehmer überreichten „gelben Scheins“ verlangen? Anschließend wirft ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl die Frage auf, die im Zusammenhang mit der Digitalisierung am meisten unterm Nagel brennen dürfte: Führt die eAU eigentlich zum Bürokratieabbau? Zu welchem Ergebnis Erich Nagl kommt, erfahrt ihr wie immer unter:

https://cost-logis.de/2023/02/27/die-elektronische-arbeitsunfaehigkeitsbescheinigung/

Im führenden Fachmagazin für Entscheider aus der Hotellerie Cost & Logis widmen sich Dr. Uwe P Schlegel und Erich Nagl in ihrer Kolumne „Alles was Recht ist“ jeden Monat relevanten Themen für die Branche.