Künstlersozialabgabe: Meldefrist beachten

Wann müssen Hoteliers Künstlersozialabgabe zahlen?

Wenn ein Hotelier bei einem selbstständigen Grafiker wiederholt neue Visitenkarten oder Briefbögen in Auftrag gibt oder den Webdesigner mit der laufenden Anpassung der Hotelwebsite betraut, kann das ausreichen, um unter die Künstlersozialabgabepflicht zu fallen.

Denn künstlersozialabgabepflichtig sind alle Unternehmer, die nicht nur gelegentlich künstlerische oder publizistische Werke nutzen und für ihr Unternehmen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Als nicht nur gelegentlich gilt dabei, wenn für Eigenwerbung oder Öffentlichkeitsarbeit Aufträge für insgesamt mehr als 450 Euro im Jahr erteilt werden. Künstlersozialversicherungspflichtig sind allerdings nur natürliche Personen. Die Abgabe bemisst sich nach den gezahlten Gagen, Honoraren und Nebenkosten. Für im Jahr 2018 gezahlte Entgelte betrug sie 4,2 Prozent des Entgelts. Im Jahr 2019 bleibt dieser Prozentsatz unverändert. Nicht einzurechnen sind die gesondert ausgewiesene Umsatzsteuer, Vervielfältigungskosten und steuerfreie Aufwandsentschädigungen im Rahmen der steuerlichen Grenzen. Erfolgt die Rechnung des Freischaffenden allerdings in einer Summe, ist alles abgabepflichtig. Unternehmer sollten daher in der Rechnung auf eine Aufschlüsselung der erbrachten Leistungen achten. Eine eigene Aufteilung der Gesamtsumme ist nicht zulässig.

Nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz sind die abgabepflichtigen Hoteliers dafür verantwortlich, alle Zahlungen an die selbstständigen Künstler sorgfältig aufzuzeichnen und für Prüfungszwecke der Künstlersozialkasse beziehungsweise dem Rentenversicherungsträger vorzuhalten. Darüber hinaus müssen die Hoteliers bis zum 31. März 2019 der Künstlersozialkasse die Zahlungen an selbständige Künstler und Publizisten im Jahr 2018 eigenständig mitteilen. Wer seinen Meldepflichten nicht rechtzeitig nachkommt, wird von der Künstlersozialkasse geschätzt. Die Künstlersozialabgabe kann grundsätzlich für die letzten vier Jahre nachgefordert werden. Daneben stellt die Verletzung der gesetzlichen Melde- und Aufzeichnungspflichten eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro geahndet werden kann.

Der Artikel ist zuerst erschienen: Tophotel, März 2019

Steuerberaterin

Andrea Popiesch

Andrea Popiesch

Andrea Popiesch ist spezialisiert auf die Beratung von Hoteliers und Gastronomen bei der

ETL ADHOGA Steuerberatungsgesellschaft AG
Niederlassung Krefeld
Girmesgath 5
47803 Krefeld
Telefon: (02151) 479631
E-Mail: adhoga-krefeld@etl.de

 


Weitere interessante Meldungen von ETL ADHOGA für Hoteliers und Gastronomen
Alle Artikel ansehen

 

Unsere Standorte

Ansprechpartnersuche
Unsere über 60 Standorte finden Sie hier.

 

Wir sind gern für Sie da

ETL ADHOGA Steuerberatungsgesellschaft AG Mauerstraße 86-88 10117 Berlin Berlin Deutschland

Telefon: Work(030) 22641111
E-Mail:
www.ETL-ADHOGA.de Überblick: Alle Kontaktdaten
Kostenfreier Rückruf-Service
Persönliche Ansprechpartner


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Unsere Broschüre

Schauen Sie uns in die Karten und laden sich unsere ETL ADHOGA-Broschüre herunter.

Unsere Broschüre

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x