Startseite | Aktuelles | Variables Arbeitsentgelt: Wie gute Mitarbeiter langfristig motiviert werden können
Aktuelles
06.08.2021

Variables Arbeitsentgelt: Wie gute Mitarbeiter langfristig motiviert werden können

Neue Kolumne von Dr. Uwe Schlegel und Erich Nagl in der Cost & Logis erschienen

Gute Mitarbeiter und Fachkräfte waren und sind Mangelware. Die Corona-Pandemie verschärft das Problem zusätzlich. Vor allem die von den Hygiene-Maßnahmen besonders betroffenen Branchen der Hotellerie und Gastronomie spüren den personellen Aderlass des monatelangen Stillstands. Für die Unternehmen im Gastgewerbe stellt sich nun die Frage, wie qualifizierte Mitarbeiter motiviert werden können, damit sie auch nach der Pandemie möglichst langfristig in einer serviceorientierten Arbeitsumgebung erfolgreich durchstarten.

Dr. Uwe P. Schlegel und Erich Nagl von ETL ADHOGA erläutern in der aktuellen Ausgabe von „Alles was Recht ist“, der Experten-Kolumne im Hotelier-Magazin Cost & Logis, weshalb variable Vergütungsoptionen, beispielsweise für die erbrachte Leistung oder die erzielten Erfolge, ein wichtiger Faktor im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter sein können, und was Unternehmer in der Hotellerie dabei rechtlich zu beachten haben.

Im führenden Fachmagazin für Entscheider aus der Hotellerie Cost & Logis widmen sich Dr. Uwe P Schlegel und Erich Nagl in ihrer Kolumne „Alles was Recht ist“ jeden Monat relevanten Themen für die Branche.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x